Ein Doppeldrehkreuz besteht aus zwei einzelnen Drehkreuzen, die nebeneinander installiert werden. Anstelle einer einzelnen Person können in diesem Fall zwei Personen gleichzeitig Zutritt erhalten - eine Person pro Drehkreuz. Die Drehkreuzarme werden platzsparend so angeordnet, dass sie das andere Drehkreuz nicht berühren.